Skip to Content

meet & greet mit open it berlin - open source Sommertreffen

Start
30.07.2015 14:30 Uhr
Ende
30.07.2015 18:00 Uhr
Anschrift
Fasanenstr. 85
10623 Berlin
Ansprechpartner

Signups closed for this Veranstaltung

Das Handlungsfeld open it berlin führt in Kooperation mit der OSB Alliance und der Landesinitiative ProjektZukunft und dem SIBB e.V. eine gemeinsame Veranstaltung durch. Diesmal hat das "meet & greet mit open it berlin" keinen speziellen Schwerpunkt.

 

Unsere Themen im Einzelnen:

Identitäten, Authentifizierung und Open Source -- Cornelius Kölbel, NetKnights GmbH
Was ist eigentlich eine Identität? Und wie kann man diese zuverlässig überprüfen? Wie können Sie den Zugriff auf Ihre Daten zuverlässig schützen? Und das nicht nur vor Crackern, sondern auch vor Herstellern, Geheimdiensten oder vertrauensunwürdigen Regierungsstellen?
In Zeiten regelmäßiger Skandale um NSA, BND, Telekom und andere soll dieser Vortrag einen Einblick geben, was man tun und was man lassen sollte. Es wird aufgezeigt, wie eine vertrauenswürdige Lösung mit Open Source umsetzbar ist.

Internet of Thieves - Sicherheit & Privacy im Internet der Dinge -- Fred Schröder, Gonicus
Das Internet der Dinge ist in aller Munde. Viele Hersteller von ganz unterschiedlichen Produkten springen auf den Zug auf. Und gerade in Deutschland finden sich auch viele Mittelständler, viele Hidden Champions, die hier nicht zurück bleiben möchten.
Funktionen sind schnell definiert, Marketing-Broschüren sind schnell gedruckt. Aber wie sieht es mit anderen Themen aus? Wie steht es um Sicherheit? Wie steht es um die Daten der Kunden?
Es gilt Chancen zu realisieren, ohne die Risiken zu vernachlässigen.

Iridium Browser - Leistungsfähigkeit kombiniert mit Schutz der Privatsphäre -- Felix Kronlage, Working Group "Iridium" der OSBA
Die großen Themenkomplexe der IT – Big Data und Cloud – werfen seit Jahren Fragen nach der Offenheit, Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Datenverarbeitung und das Vertrauen in den jeweiligen Anbieter auf. Eine IT-Komponente gewinnt hier zunehmend an Bedeutung: der Internet-Browser als das Tor zum Anwender.
Moderne IT-Lösungen erfordern modernste Technologien. Dieser Vortrag zeigt, wie viele moderne Browser Daten Ihrer Benutzer preisgeben. Mit dem Iridium-Projekt wird ein Browser vorgestellt welcher auf dem neuesten Stand der Technik und trotzdem sicher ist.

Proximity based ambient intelligence -- Alexander Oelling, Sensorberg GmbH
Sensorberg möchte mit seiner Open Source Lösung den neuen Standard für Beacon- bzw. Annäherungs-Software setzen und damit die Entwicklung technischer Werkzeuge und Lösungen vorantreiben. Durch die Möglichkeit des spezifischen Datenaustauschs über Apps und die Standortbestimmung von vernetzten Geräten in geschlossenen Räumen, steht die iBeacon-Technologie im direkten Zusammenhang mit dem Internet of Things. Was genau liefert Sensorberg für das Internet of Things? Was genau bedeutet Proximity based ambient intelligence für unsere Zukunft?

Next Generation Collaboration: Coworking-LAB@Büro2.0 -- Dennis Kersten, Büro 2.0 e.V.
Kollaboration ist einer der Grundsätze von Open Source. Freier Zugang zu Quellcode, Dokumentation und der Austausch von Wissen im Internet sind für jeden gängige Praxis. Das Büro 2.0 geht seit 2008 einen eigenen Weg und verwirklicht Open Source Kollaboration im Alltag durch eine Bürogemeinschaft in Berlin Neukölln. Aber wie lässt sich das Konzept der Open Source Bürogemeinschaft weiterentwickeln?
Coworking Spaces schaffen durch kontaktfreudige New Ecomomisten verschiedener Branchen eine innovative Arbeitsatmosphäre. Wie können wir Open Source Collaboration zu der gleichen Innovationsdichte verhelfen?
Am Beispiel des Berliner VoiP-LABs soll das Prinzip Coworking-LAB genau diese Frage beantworten und als Musterbeispiel für andere Branchen mit starkem Open Source Bezug herhalten.

Im Anschluß an die Vorträge gibt es wieder das bekannte Get together - zum Austauschen, Vernetzen und Weiterdiskutieren.

Agenda 

14:30 – 15:00

Ankunft und Registrierung

15:00 – 15:05

Begrüßung durch den Gastgeber
Christian Ruhle, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Dr. Ralf Allrutz
Koordinator Kooperation OSBA / Berlin Partner
OSB Alliance – Open Source Business Alliance e.V.

15:05 – 15:35

Identitäten, Authentifizierung und Open Source
Cornelius Kölbel, NetKnights GmbH

15:35 – 16:05

Internet of Thieves - Sicherheit & Privacy im Internet der Dinge
Fred Schröder, Gonicus

16:05 – 16:35

Iridium Browser – Leistungsfähigkeit kombiniert mit Schutz der Privatsphäre
Felix Kronlage, Working Group "Iridium" der OSBA

16:35 – 16:45

Pause

16:45 – 17:15

Proximity based ambient intelligence
Alexander Oelling, Sensorberg GmbH

17:15 – 17:45

Next Generation Collaboration: Coworking-LAB@Büro2.0
Dennis Kersten, Büro 2.0 e.V.

Ab 17:45

Get together


Veranstaltungsort:

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
Ludwig Erhard Haus, 5. OG (Raum K 5.4)
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Damit wir
die Teilnehmerzahl abschätzen können, ist eine Anmeldung zwingend
erforderlich!