Skip to Content

- ABGESAGT - meet & greet mit open it berlin: Big Data und Open Source

Start
05.06.2014 14:30 Uhr
Ende
05.06.2014 19:00 Uhr
Anschrift
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
Ansprechpartner

Signups closed for this Veranstaltung

=== ABGESAGT ===

 

Unter dem Thema "Big Data und Open Source" laden das Handlungsfeld open it berlin in Kooperation mit der Landesinitiative Projekt Zukunft, dem SIBB e.V. und der Open Source Business Alliance Sie herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Themen im Einzelnen:

Der nächste Hype oder echte Chance? Big Data & Open Source

Der Vortrag liefert Bestandsaufnahme und Ausblick zu Big Data und Open Source. Wo liegen die Potentiale? Wer wird sie heben? Was ist Hype und was geht wirklich? Was können wir tun, oder haben wir wieder einmal den Zug verpasst? Elmar Geese liefert auf unterhaltsame Weise Antworten und Fragen.

Wie Immobilien Scout Hadoop für sich entdeckt hat und was es heute damit macht

Hadoop ist modern, Hadoop ist mächstig, Hadoop ist in aller Munde - und Hadoop ist Open Source. Analog zu Linux gibt es auch für Hadoop verschiedene Distributionen mit Installationspaketen, Dokumentation und Support. Dieser Vortrag beschreibt den Weg vom Ausprobieren der erstbesten Distribution (CDH) bis hin zum Betrieb eines produktiven Clusters und seiner Verankerung als eine Säule in der IT-Strategie von Immobilien Scout innerhalb von nur zwei Jahren. Dabei wird insbesondere auf die Einflüsse des Open-Source-Charakters von Hadoop eingegangen.

Open Source und Open Data in der MIA Plattform

Die Vision von MIA ist es, allen – großen Unternehmen genauso wie Startups und Forschern – diskriminierungsfrei den Zugang zu Webdaten sowie auf die benötigte Infrastruktur zur Verarbeitung dieser Daten zu geben. Hierfür stellt MIA einen ganzen Werkzeugkasten mit Klassifikatoren und linguistischen Analysetools zur Verfügung, die sich mit der eigens geschaffenen SQL-orientierten Anfragesprache MiaQL beliebig kombinieren lassen. Unter der Haube kommen dabei viele Open-Source-Technologien zum Einsatz, allem voran verschiedene Dienste aus dem Apache Hadoop Ökosystem für die verteilte Ausführung der Anfragen, Apache Nutch für der Erstellung des Webcrawls sowie Analyse-Werkzeuge für die Textanalyse.

 

Agenda:

14:30 - 15:00 

Ankunft und Registrierung

15:00 - 15:05

Begrüßung durch den Gastgeber
Sebastian Seitz
Technologiestiftung Berlin

Dr. Ralf Allrutz
Koordinator Kooperation OSBA / Berlin Partner
OSB Alliance – Open Source Business Alliance e.V.

15:05 - 15:40

Der nächste Hype oder echte Chance? Big Data & Open Source
Elmar Geese, elmargeese.net

15:40 - 16:15

Wie Immobilien Scout Hadoop für sich entdeckt hat und was es heute damit macht
Sebastian Bolz, Immobilien Scout

16:15 - 16:30

Pause

16:30 - 17:05

Open Source und Open Data in der MIA Plattform
Peter Adolphs, neofonie

   

ab 17:05

Get-Together und Gespräche mit den RednerInnen

Veranstaltungsort:

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
Ludwig Erhard Haus, 5. OG
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Damit wir
die Teilnehmerzahl abschätzen können, ist eine Anmeldung zwingend
erforderlich!

 

Kooperationspartner:

Abgelegt unter: