Skip to Content

VideoLAN

Der VLC Media Player wird häufig modifiziert und mit Malware verseucht angeboten

18.07.2011 16:47 Uhr

Der Chefentwickler des beliebten freien Video- und Audioplayers VLC Media Player (auch bekannt als VideoLAN) Ludovic Fauvet berichtet in seinem Blog darüber, dass der Player von einigen Betrügern in einer manipulierten und mit Malware verseuchten Version zum Download angeboten wird. Die Betrüger nutzen Techniken der Suchmaschinenoptimierung, um in den Suchmaschinen vorne aufzutauchen.

Abgelegt unter: 
Inhalt abgleichen