Skip to Content

Linux Presentation Day 2015 - am 14. November zeitgleich in 70 Städten

Am ersten bundesweiten Linux Presentation Day sind auch 5 Standorte in Berlin und Potsdam beteiligt.

Im Mittelpunkt der kostenlosen Informationsveranstaltung steht die Initiative, Anwendern die Vorzüge, Nutzbarkeit und Sicherheitsrelevanz von Linux als quelloffenes Open-Source-Betriebssystem näherzubringen.

Beim Linux Presentation Day stehen damit vor allem diejenigen im Mittelpunkt, die über das Betriebssystem bislang wenig oder gar nicht informiert sind und mehr über die Möglichkeiten von Linux erfahren wollen. Damit positioniert sich der Linux Presentation Day vollkommen anders als übliche Linux-Veranstaltungen, bei denen vordringlich der Austausch unter erfahrenen Nutzern, Entwicklern und Unternehmen im Fokus steht. Stattdessen wird Einsteigern, die sich beispielsweise wegen der Sicherheit, der Kostenvorteile, der Nutzbarkeit für alte Hardware (XP-Rechner), der Flexibilität oder der besseren Kompatibilität für Linux interessieren, die Nutzung für die wichtigsten Alltagsaktivitäten vermittelt.

Der Linux Presentation Day ist als feste Institution vorgesehen, als Termine sind jeweils der Mai und der November anvisiert. Ab Mai 2016 wird es zudem eine Online-Version und mit dem Business Linux Presentation Day eine Ergänzungsveranstaltung für kleine Unternehmen geben.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Berliner Linux User Group e.V.

Mehr unter: http://www.linux-presentation-day.de/

 

Quelle: http://www.pressebox.de/pressemitteilung/berliner-linux-user-group-ev/Linux-Presentation-Day-20152-fuer-Einsteiger-Open-Source-Community-praesentiert-das-Betriebssystem-Linux-bundesweit-in-70-Staedten/boxid/763242

Abgelegt unter: